MFG stiftet Preisgeld für Animated Games Award Germany

Am Freitag, den 7. Mai, wird im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestivals der Animated Games Award Germany verliehen

Seit jeher legt das ITFS ein besonderes Augenmerk auf die Berührungspunkte von Animation mit anderen Medien und widmet seit 2013 mit der GameZone dem Thema Computerspiele in Verbindung mit den neusten Entwicklungen von Virtual and Augmented Reality eine eigene Plattform. Seit 2016 vergibt das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – ergänzend zu den zahlreichen etablierten und renommierten Filmpreisen des Festivals – einen Preis für das beste Computerspiel – den „Animated Games Award Germany“.

Er richtet sich an Entwickler*innen von Computerspielen aus ganz Deutschland. Entscheidend bei der Bewertung der Spiele sind das Artwork, die Bildsprache und das Character Design. Das Preisgeld beträgt 4.000 Euro und wird gestiftet von der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.

Die Nominierten des Animated Games Award Germany 2021 werden auf einer eigenen Animated Games Award Germany-Seite des ITFS vorgestellt. Dort werden die Spiele online mit Spielebeschreibungen, Let’s play Videos, Bildern und Verweisen auf die jeweiligen Homepages präsentiert. Die fünf nominierten Games und ihre Macher*innen wurden im Rahmen der Open Stage Games BW vorgestellt.

Die Nominierten des Animated Games Award Germany 2021 sind: 

About Love, Hate And The Other Ones 2
Entwickler: Black Pants GmbH, Tobias Bilgeri (Gamedesigner) Publisher: Black Pants GmbH
Beeinflusse die Spielwelt mit Liebe und Hass. Spreche mit den Other Ones und nutze sie für den perfekten Weg zum Ziel der Levels. 

Lost Ember
Entwickler: Mooneye UG, Sinikka Compart (Producer) Publisher: Mooneye UG
In Lost Ember tauchst du in eine Welt ein, in der die Natur sich die Ruinen einer alten Kultur zurückerobert hat.

Good Company
 Entwickler: Chasing Carrots GmbH & Co. KG, Patrick Wachowiak (Co-Founder/ Managing Director) Publisher: The Irregular Corporation, James Nutting (Producer)
Good Company ist eine Wirtschaftssimulation, in der SpielerInnen eine Hightech-Firma gründen, aufbauen und führen. 

Curious Expedition 2
Entwickler: Maschinen-Mensch, Lorenzo Pilia (Producer) Publisher: Thunderful Games, Tyrone Walcott (Marketing Manager)
Erkunde unentdeckte Länder auf der Suche nach Ruhm und Reichtum! 

Endzone – A World Apart
Entwickler: Gentlymad Studios, Stephan Wirth (CEO/ Founder) Publisher: Assemble Entertainment, Stefan Marcinek (CEO/ Founder)
Endzone ist ein Survival-Aufbauspiel, in dem du nach einer nuklearen Katastrophe eine neue Zivilisation aufbaust.

Die Preisverleihung des Animated Games Award Germany findet im Rahmen der Trickstar Professional Award Preisverleihung am Freitag, 7. Mai, ab 18 Uhr online statt. Um an der virtuellen Preisverleihung teilnehmen zu können, benötigen Interessierte ein Ticket. Tickets können unter https://itfs.de/tickets/ erworben werden.

Quelle: InternationaleTrickfilm Festival Stuttgart

Mehr Infos:

Nominierte des Animated Games Awards Germany
Programm ITFS 2021
Online GameZone

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.