Förderung von Games

Das Förderprogramm Games BW der MFG Baden-Württemberg unterstützt Entwickler*innen qualitativ hochwertiger, kulturell oder pädagogisch bedeutsamer digitaler Spiele und innovativer, interaktiver Medienprojekte mit Spielecharakter. Ziel ist es, die Games-Branche in Baden-Württemberg zu stärken.

Die Förderung kann sich auf die Konzept- und Prototyp-Entwicklung sowie auf die Produktion von digitalen Spielen beziehen. Das Programm wird finanziert über die MFG und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Die Entwickler*innen beantragen bei der Games BW Förderung je nach Phase für ihr Games-Projekt bis zu 500.000 Euro. Je nach beantragter Förderphase/Förderkategorie und Variante wird die Fördersumme als erlösbedingt rückzahlbares, zinsloses Darlehen oder Zuschuss ausgezahlt.

Beachtet auch unseren Glossar und unsere Fragen und Antworten – Sektion, die ständig erweitert wird. Die wichtigsten Informationen zur neuen Richtlinie erhaltet ihr mit unserem Infosheet auf einen Blick oder in unserem Erklärvideo.

Nächste Einreichfristen
Games BW Förderung

Termin für Jurysitzungen für Fördersummen über 20.000 Euro:
28. Oktober 2021

Einreichung GBW 22/1:  24.01.2022
Einreichung GBW 22/2:  26.07.2022

Die Games BW Förderung einfach erklärt


Iris Harr
Iris Harr

Projektmanagerin Games BW

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft