Förderung von GamesHubs

Ausschreibung GamesHub Heidelberg

Die MFG Baden-Württemberg bietet Gameentwickler*innen und Gründer*innen-Teams aus Baden-Württemberg für Gamesprojekte im Bereich Health/Lifescience die Möglichkeit, ihr Projekt im neu gegründeten Workspace GamesHub Heidelberg zu entwickeln.

Gründungen und entsprechende Projekte werden durch ein besonderes Qualifizierungsprogramm sowie die Zurverfügungstellung von Technik sowie Schulungs- und Arbeitsmöglichkeiten in Heidelberg befördert. Ergänzt wird das Programm durch bestehende und auf die Zielgruppe zugeschnittene Netzwerkangebote der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg und weiteren Partnern vor Ort.

Die Auswahl der Gameentwickler*innen für den GamesHub erfolgt im Juni 2021 durch eine Jury aus MFG und HdM. Die ausgewählten Gewinner*innen erhalten ab Juli 2021 die Möglichkeit, im GamesHub Heidelberg zu arbeiten. Das Projekt läuft bis Ende März 2022.

Die MFG bittet hierzu um Bewerbungen bis 31. Mai 2021 23.59 Uhr per Mail an Iris Harr: harr@mfg.de.

Die gesamte Ausschreibung findet ihr hier.


Iris Harr
Iris Harr

Projektmanagerin Games BW

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft