Bookplay

Dominik Buchmann, Judith Graffmann, Melissa Tröge, Laura Gemmecke, Marco Dzebro, Anna Heimer und Markus Heimer

Wer seid ihr?

Wir sind Marco, Anna, Markus und Judith mit mittlerweile drei neuen Mitglieder*innen: Dominik, Laura und Melissa. Marco, Anna und Markus sind die Gründer*innen der BOOKPLAY GmbH mit Sitz in Heidelberg. Marco ist Autor und Kreativkopf hoch zehn, Anna ist BWLerin und die Organisationskrake und Markus ist unser Netzwerker und der Mann für die Zahlen.

Marco hat unter anderem den Andy-Strauß-Preis für besonders schöne Formulierungen gewonnen, Anna war über 10 Jahre in Führungsposition und Markus hat unter anderem die Just-VR gegründet – die weltweit hochwertigste Cardboard Brille mit innovativem Design und patentierter Technik. Judith ist unsere Illustratorin und hat die wunderbaren Charaktere der BOOKPLAY GmbH gezaubert. Sie war unter anderem am Film „SpaceJam“ beteiligt oder hat auch bei „Lars der kleine Eisbär“ mitgewirkt. Die Neuen im Team sind Laura, Melissa und Dominik: Laura ist die gelernte Sozialpädagogin im Team und hat neben viel Kinderwissen auch illustratorische Fähigkeiten, die sie gerne auch für BOOKPLAY einsetzt. Melissa ist Mediengestalterin in Ausbildung und Dominik ist IT-Developer im Masterstudium.

Was für ein Projekt möchtet ihr im GamesHub für Health / Life Science Heidelberg umsetzen?

Knapp 40 % der Familien in Deutschland lesen ihren Kindern sehr selten bis gar nicht vor. Eine erschreckende Zahl, die laut einer Studie von Stiftung Lesen seit 2019 auch nochmal deutlich gesunken ist. Diese Familien haben in den allermeisten Fällen keine Abendroutine, die das Vorlesen beinhaltet, sodass sie die psychologischen und sozialen Vorteile vom Vorlesen nicht erfahren. Wir von BOOKPLAY wollen das ändern – mit einem innovativen Konzept (Patent wurde bereits angemeldet), das klassische Bücher auf ganz neue Art gamifiziert (denn man braucht immer das Buch zum Spiel) und Familien dort abholt, wo sie sich gerne befinden: in der digitalen Welt. 

Was erwartet ihr vom GamesHub für Health / Life Science Heidelberg?

Von der Teilnahme am GamesHub for Health / Life Science Heidelberg erhoffen wir uns ein großes Netzwerk, spannende Workshops und Feedback auf Augenhöhe!

Warum macht ihr Serious Games? Was fasziniert euch daran?

Spiele sind mehr als nur zu „daddeln", genauso wie Bücher mehr sind als "nur Papier“. Wir finden, das kann man sehr gut miteinander verbinden.

Websitebook-play.de